Kuratorium - Kita "Windmühle"

Wir möchten den Bedarfen der von uns betreuten Kinder - und deren Familien jederzeit in vollem Umfang gerecht werden. Um dies noch besser zu gewährleisten, gibt es in unserer Einrichtung gewählte Elternvertreter*innen, die in einem Kuratorium zusammenkommen und in wichtige Entscheidungen unserer Einrichtung maßgeblich eingebunden werden. 

 

Alle zwei Jahre wählt die Elternschaft jeder Gruppe zwei Elternvertreter*innen, die sich für die Belange der Gruppe einsetzen und als Sprachrohr zwischen Eltern, Pädagogischen Fachkräften und Leitung dienen. Aus allen gewählten Vertretungen werden zwei Eltern für das Kuratorium gewählt (Vorsitz und Stellvertretung, die dann gemeinsam mit der Einrichtungsleitung und einer Trägervertretung das Elternkuratorium bilden. Dieses setzt sich dafür ein, dass der Anspruch der Kinder auf Betreuung, Bildung und Erziehung in der Kindertageseinrichtung verwirklicht wird. Das Elternkuratorium versteht sich als Bindeglied und als demokratische Vertretung der Einrichtung in der Öffentlichkeit.

 

 

Zum aktuellen Elternkuratorium gehören (Stand 01/2024):

  1. Claudia Gleichner
  2. Carolin Mertin

Weitere Elternvertretungen:

  • Carolin Mertin & Caroline Honigmann für die "Krabbelkäfer"
  • Aileen Liebing & Jens Abraham für die "Frechdachse/ Grashüpfer"
  • Jana Eckert & Maria Oelgarte für die "Füchse"
  • Cassia Berking & Claudia Adelberg für die "Frösche"
  • Claudia Gleichner & Michaela Röder für die "Waschbären"

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.