Aktionen - Kita "Sonnenschein"

Neben dem Einrichtungsalltag gestalten wir gemeinsam mit den Kindern, Familien und Kooperationspartner*innen auch regelmäßig Aktionen, über die wir Sie hier informieren. Auf dieser Seite finden Sie Leserbriefe, Aktivitäten aus dem Gruppenalltag der Kinder sowie Aktionen und Anregungen, die Sie mit Ihrem Kind gemeinsam durchführen können. Haben Sie als Eltern Ideen oder Vorschläge zögern Sie nicht, uns anzusprechen.

Liebe Jolinchen Freunde,

endlich lacht die Sonne wieder und lädt zum Spielen nach draußen ein.

Habt ihr schon mal einen BINGO Spaziergang gemacht? Das ist ein Spiel für echte Entdecker.

Das brauchst du: Ein Bingo-Spielblatt. Jolinchen hat welche zum Ausdrucken für dich vorbereitet, yippieh.

So geht’s: Schnell raus an die frische Luft mit deinem neuen Bingo-Blatt. Was siehst du darauf?

Einen Vogel, einen Hund und noch mehr spannende Sachen? Jetzt schau‘ dich um: Was davon begegnet dir auf deinem Spaziergang? Sobald du einen Hund siehst, kannst du das Bild auf deinem Bingo-Blatt durchstreichen und weitersuchen. Wenn du eine ganze Reihe nach oben oder nach unten oder quer entdeckt hast, hast du gewonnen und darfst ganz laut BINGO rufen!

So geht’s auch gemeinsam: Du kannst das Spiel auch mit Freunden oder Geschwistern spielen. Die Regeln bleiben gleich. Wer zuerst Bingo ruft, hat gewonnen!
 

Viel Spaß und liebe Grüße 

Euer Jolinchen

Eine bewegte Woche in der Kita „Sonnenschein“ Gatersleben

Montagmorgen, die Kita ist mit Pfeilen auf dem Boden versehen und überall hängen Bilder, worauf Kinder rückwärtslaufen. Was kann das denn nur sein? Diese Fragen werden sich einige Eltern und Kinder gestellt haben.

 

Selbstverständlich haben sich die pädagogischen Mitarbeiter_innen dabei was gedacht. An diesem Tag sollte alles rückwärts absolviert werden. Verschiedene Bereiche im Gebäude waren gekennzeichnet und dienten als Versuchsfläche für diese Aufgabe. Viele Kinder animierten auch ihre Eltern dazu, daran teilzunehmen. So begrüßte man einige an diesem Tag nicht von „Angesicht zu Angesicht“ sondern eher „Rücken an Rücken“.

 

Der nächste Tag stand ganz unter dem Motto. „Mein Freund der Ball“. Hierbei  sind viele tolle Gespräche entstanden: „Welche Ballsportarten kennt ihr denn?  Spielt ihr eine davon? Kennt ihr besondere Regeln der Spiele?“ Jedes Kind bekam an diesem Tag einen kleinen Ball geschenkt, mit der Aufgabe, einen Tag auf diesen aufzupassen, ihn überall mit hin zu nehmen und nicht zu verlieren. Die Kinder hatten sichtlich Spaß dabei. Einige malten ihren Bällen Gesichter auf und suchten sich Namen für diese aus. 

 

Mittwoch, der „Tag des Hüpfens“ rundete die bewegte Woche ab. In der Einrichtung gab es einen Frosch- und einen Kängurubereich, indem man sich an der jeweiligen Bewegung versuchen konnte. Alle Kindergartenkinder machten sich auf dem Weg durch Gatersleben, um verschiedene Hüpfbewegungen von Tieren zu üben. So hüpft der Frosch ja ganz anders als ein Hase und auch der Galopp der Pferde ist eine Art Hüpfen. Die Kleinsten ahmten den größeren Kindern viel nach und alle gemeinsam hüften ans Ziel. Ausgepowert, aber ziemlich glücklich machten sich alle Kinder auf den Weg zurück in die Kita. Dort gab es noch eine kleine Überraschung für jeden.

 

Svenja Gebbert (Erzieherin der KiTa „Sonnenschein“)

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.